Enten

Ladetechnik

 

ladegeraete_neu

Batterie-Ladegeräte

Das passende System im Bereich Ladetechnik und Batterie ist entscheidend für Ihren idealen logistischen Ablauf. Die Ladetechnik muss den Merkmalen der Batterie und des Einsatzes entsprechen. Sie ist ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Einsatz von Batterien.

Wir bieten die optimalen Ladesysteme der bewährten TRICOM Baureihe für alle Anwendungen an:

  • Ladegeräte mit Mikroprozessoren der neuesten Generation für die Ladesteuerung
  • Schlichtes, modernes Design mit optimierter Belüftung
  • Lange Lebensdauer
Produktübersicht
Produkt

TriCOM FUTUR & FUTUR smart mit SR-Switching Technologie

  • SR-Switching - weicher Resonanzen Schaltvorgang garantiert maximale Wirkungsgrade von bis zu 97 %.
  • Eco Energy - Laden mit höchster Energieeffizienz. 
  • Touch Grafik-Display - intuitive Bedienung, mehrsprachig mit Echtzeituhr und Zeitzoneneinstellung
  • Plug & Play - vollautomatischer Ladevorgang bei allen Batteriezuständen.
  • Servicemeldungen - exakte Anzeige aller Wartungstermine und Störmeldungen.
  • Total E-Control 4.0 - drahtlose Monitoring- und Managementkomponenten optimieren nachhaltig und ressourcenschondend den Batterieeinsatz und das Fahrzeugmanagement.
  • Quick Check - einfache und schnelle Ladegeräte-Inspektion über ConVision, USB-Schnittstelle und Touch Grafik-Display.
  • Serienmäßige USB-Schnittstelle - zur Kommunikation mit Datenträgern
  • Servicefreundlich - modularer Aufbau des Ladegerätes mit innovativer Einschubtechnik und Gehäusekonzept mit seitlichem Zugang.
  • ConVision App - kompaktes Programmier- undAnalysesystem, Speicherung der letzten 512 Ladedatensätze in Echtzeit.
  • In-Servie-Betrieb - nach Ausbau einzelner Module mit verminderter Ladeleistung entsprechend der Restleistung der verbliebenen Module
  • Gekapselte Kühlung - für minimalsten Staub- und Schmutzeintrag.
  • Lader mit Stützbetriebfunktiom - verfügbar in 12 und 24 V für KFZ- und NFZ-Anwendungen.
  • Elektrische Sicherheit nach EN-Standards 
  • Optionen -Temperaturfühler, Battery Management counter, IONIC Mixing, Fernsteuerung, EUW

Geeignete Batterietypen:

  • Bleibatterien - wartungsarm und wartungsfrei
  • Nickel-Cadmium-Batterien
  • Lithium-Ionen Batterien - optional mit CAN-Interface
  • Weitere Batterietypen - auf Anfrage

 


Produkt

TriCOM L - XL

  • Robuste Technik
  • Energieeinsparung durch hohen Wirkungsgrad der Transformatoren und intelligente Ladekennlinien
  • Hochauflösendes Grafikdisplay für genaue Informationen über alle relevanten Lade- und Wartungsdaten
  • USB-Schnittstelle – Speicherung der letzten 1200 Ladungen
  • Neue und stabile Gehäusekonstruktion in ansprechendem Design, servicefreundlich
  • Integrierte Wandhalterung
  • Schonende Ladung
  • LED-Anzeigen für eine schnelle Zustandserfassung des Ladevorgangs.
  • Intelligente Software zur optimalen Einstellung der Ladeparameter auf unterschiedliche Einsatzbedingungen
  • Optionen: IONIC Mixing, EUW, automatische Wassernachfüllung, Ferndiagnose, Vernetzung per Funk, Batteriemanagementsystem „next Battery Guard“

 


Produkt

TriCOM FUTUR & FUTUR smart

  • Sehr hoher Wirkungsgrad
  • Geringe Restwelligkeit
  • Geringer Platzbedarf, On Board-fähig
  • Patentiertes Ladeverfahren für eine besonders schonende Ladung
  • Grafikdisplay für genaue Informationen über alle relevanten Lade- und Wartungsdaten
  • LED-Anzeigen für eine schnelle Zustandserfassung des Ladevorgangs.
  • Servicemeldungen
  • ConVision – kompaktes Programmier- und Analysesystem mit Speicherung der letzten 256 Ladedatensätze
  • Vollautomatischer Ladevorgang
  • Programmierbare Kennlinien
  • Zeitversetzte Einschaltoption
  • Elektrische Sicherheit nach EN-Standards
  • Optionen: IONIC Mixing, EUW, automatische Wassernachfüllung, Temperaturfühler, Battery Management Counter, Fernsteuerung

 


Produkt

TriCOM FUTUR smart & FUTUR mini

  • Tiefentlade-Softstartfunktion ab 0,5 V/Zelle
  • Sehr hoher Wirkungsgrad
  • Geringe Restwelligkeit
  • Geringer Platzbedarf, On Board-fähig
  • LED-Anzeigen für eine schnelle Zustandserfassung des Ladevorgangs
  • ConVision – kompaktes Programmier- und Analysesystem mit Speicherung der letzten 256 Ladedatensätze
  • Vollautomatischer Ladevorgang
  • Programmierbare Kennlinien
  • Elektrische Sicherheit nach EN-Standards
  • Optionen auf Anfrage erhältlich

 


Produkt

TriCOM FUTUR work

  • Ladespannungen in 2 V-Schritten justierbar
  • Batterietyp, Ladekennlinien und –kapazitäten frei wählbar
  • Servicekennlinien und Refresh-Modes
  • Sicher gegen Fehleinstellungen durch automatische Anpassung von Strom-, Spannungs- und Zeitparametern je nach Batterietyp
  • Grafikdisplay für genaue Informationen über alle relevanten Lade- und Wartungsdaten
  • Desulfatierung 24 h , 48 h , 72 h und Formation
  •  Programmierbare Einschaltzeit
  • Optionen: Fernbedienung, Gleichstromverlängerung per m, Platinen Coating, Standfüsse für Gehäuse HF 450 / 550

 


Produkt

TriCOM S - XS

  • Universell einsetzbar
  • Automatische Abschaltung nach der Vollladung
  • Betriebsparameter einstellbar und an spezielle Betriebsbedingungen anpassbar
  • Robuste Technik
  • Energieeinsparung durch hohen Wirkungsgrad der Transformatoren und intelligente Ladekennlinien
  • Hochauflösendes Grafikdisplay für genaue Informationen über alle relevanten Lade- und Wartungsdaten
  • USB-Schnittstelle – Speicherung der letzten 1200 Ladungen
  • LED-Anzeigen für eine schnelle Zustandserfassung des Ladevorgangs

Produkt

TriCOM select

  • Verlängert die Lebensdauer der Batterie
  • Geringe CO2-Emission – reduzierter Verbrauch elektrischer Energie während des Ladevorgangs um 25 %
  • Optimiertes Belüftungssystem
  • Größtmögliche Ladeleistung bei einphasigem Netzanschluss
  • Sinusförmige Stromaufnahme und guter Leistungsfaktor
  • Ideal geglätteter Ladestrom
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) für Wohn- und Industreibereiche
  • Ladezustandsampel ab Gehäusegröße WT60
  • Optionen: Grafikdisplay, IONIC Mixing, EUW, AQUAmatik

 


Produkt

TriCOM select RACK

  • Extrem hohe Leistungsdichte
  • Unterschiedliche Systemkombinationen auf engstem Raum möglich
  • Spezielles Belüftungskonzept zum Schutz des Leistungsteils vor Staub und Schmutz
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Sinusförmige Stromaufnahme
  • Fernüberwachungsmöglichkeit
  • Geglätteter Ladestrom verlängert die Lebensdauer der Antriebsbatterie
  • Flexible Aufstellungen – kann im Fertigungsbereich aufgestellt werden
  • Zwei Bauhöhen: 160 cm oder 200 cm
  • Robustes Gehäuse
  • Gute Sichtbarkeit durch eine große Ladezustandsampel

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste
erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.